fbpx
Zum Inhalt
Bewegungsaktualisierungen

Der amerikanische Jobplan und der Kampf um den Green New Deal

Heute Nachmittag schlug Präsident Joe Biden neue Ausgaben in Billionenhöhe für saubere Energie, Infrastruktur, öffentliche Schulen und unsere Pflegewirtschaft vor. Sie können mehr über die Besonderheiten des Plans lesen und .

Wir sollten zutiefst stolz auf die Macht sein, die unsere Bewegung aufgebaut hat, um einen Multi-Billionen-Dollar-Infrastrukturplan zu erstellen, der sich auf die Klimakrise konzentriert, Umweltungerechtigkeit und Rassismus rückgängig macht und Millionen von Gewerkschaftsarbeitsplätzen zum gesunden Menschenverstand der Demokratischen Partei schafft. Und wir sollten nicht aus den Augen verlieren, wie viel mehr Macht wir aufbauen müssen, um unsere Vision eines Green New Deal vollständig zu verwirklichen. 

Dieser Plan wäre im Falle einer Verabschiedung die größte Investition der Bundesregierung zur Bewältigung sozialer und wirtschaftlicher Krisen seit fünfzig Jahren. Es würde Millionen von guten Arbeitsplätzen schaffen und die größte Investition sein, die unser Land jemals in die Bekämpfung der Klimakrise getätigt hat. Doch dieser Plan reicht bei weitem nicht aus, um die Klimakrise sinnvoll zu bekämpfen oder unsere Gesellschaft und Wirtschaft zu verändern. Um diese Dinge wirklich zu tun, wir brauchen mindestens $ 10 Billionen in den Bundesausgaben in den nächsten zehn Jahren (oder 1 Billion US-Dollar/Jahr), und wir müssen so schnell wie möglich mit diesen Investitionen beginnen.

Wir wussten immer, dass der Green New Deal eine Reihe von Gesetzentwürfen über viele Jahre hinweg sein würde, nicht nur ein Gesetz. Wenn wir unsere Arbeit machen, könnte der heute angekündigte Plan die erste Säule des Green New Deal sein. Unsere Bewegung muss sicherstellen, dass dieser Gesetzentwurf nicht von Politikern und Lobbyisten verwässert wird, und unsere Vorkämpfer im Kongress unterstützen, die versuchen werden, ihn zu verbessern. Es liegt an uns, dafür zu sorgen, dass dieser Vorschlag gestärkt wird, zum Gesetz wird und dass er der erste ist viele Gesetze, die die vielen Krisen unserer Generation angehen werden. 

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Bidens neuer Plan richtig macht und was nicht, was er für unsere Bewegung bedeutet und was als nächstes im Kampf um den Green New Deal kommt.

Fangen wir mit den schlechten Nachrichten an über den amerikanischen Stellenplan

Unser Fenster für die vollständige Umstellung unserer Wirtschaft und unseres Energienetzes schließt sich – Wissenschaftler sagen uns, dass wir noch etwa 9 Jahre Zeit haben, um große Veränderungen in unserer Wirtschaft vorzunehmen, wenn wir die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels vermeiden wollen. Jeder Tag, an dem wir es versäumen, Armut und systemischen Rassismus zu bekämpfen, ist eine Krise für die Millionen Schwarzer, Indigener, Farbiger und Berufstätiger in diesem Land. Für Biden und die Demokraten im Kongress gibt es kein „zu groß“ – die Krisen, mit denen wir konfrontiert sind, verlangen von der Bundesregierung beispiellose Ausgaben und Maßnahmen, und dieser Plan reicht nicht aus.

Es ist besonders enttäuschend, weil der Plan, den Biden heute ausgerollt hat, hinter dem zurückbleibt, was er im Wahlkampf versprochen hat.  Biden wurde von jungen Leuten im Rahmen eines Klimamandats gewählt, das eine „beschleunigte Investition“ in Höhe von 2 Billionen US-Dollar in klimabezogene Infrastruktur über vier Jahre forderte. Dieser Plan investiert etwa 2.7 Billionen Dollar, verteilt ihn aber derzeit auf zehn Jahre. Es gibt viel, was Biden tun könnte, um seine Zusage, dieses Geld so schnell wie möglich aus der Tür zu bekommen, einzuhalten – wie zum Beispiel Pläne und Zusagen, Ressourcen schnell bereitzustellen und die zügige Verabschiedung der Gesetzgebung sicherzustellen – und unsere Bewegung sollte deswegen Lärm machen dass er tut.

Wo dieser Plan wirklich zu kurz kommt:

  • Wohnen: Der Plan wertet nur rund 2 Millionen Wohnungen von rund 140 Millionen Wohneinheiten im ganzen Land auf.
  • Forschung und Entwicklung: Die Investitionen in Forschung und Entwicklung wurden von Bidens Wahlversprechen von 300 Milliarden US-Dollar auf 180 Milliarden US-Dollar reduziert.
  • Ziviles Klimakorps: Der heute von Biden vorgestellte Plan würde etwa 10,000 bis 20,00 Arbeitsplätze in einem zivilen Klimakorps schaffen, das junge Menschen ausbilden und beschäftigen würde, um saubere Energie aufzubauen und die Wirtschaft zu dekarbonisieren. Als FDR ein ähnliches Civilian Conservation Corps einführte, beschäftigte es etwa 300,000 Menschen pro Jahr, und das war damals, als die US-Bevölkerung ~40% ihrer aktuellen Größe betrug.
  • Transport: Die Investitionen in den Transit sind deutlich geringer als im Clean Cars Act von Senator Schumer und im BUILD Green Act von Warren und Markey vorgeschlagen. 

Auf dem Höhepunkt der Kriegsanstrengungen im Zweiten Weltkrieg gab Amerika in einem Jahr 40 % unseres BIP aus – das entspricht allein im Jahr 8.5 2021 Billionen US-Dollar. Das lässt die mindestens 10 Billionen US-Dollar über das Jahrzehnt, das wir fordern, klein erscheinen. Die Aufgabe, unsere Wirtschaft zu transformieren und unseren Planeten vor dem Zusammenbruch zu retten, ist für unser Land heute genauso existentiell wie die Kriegsanstrengungen damals. So wie es ist, reicht Bidens Plan nicht direkt für Geld und Es ist nicht klar, ob dieser Plan das Geld in dem Tempo investieren würde, das erforderlich ist, um die Klimakrise sinnvoll anzugehen. Wir müssen in den nächsten zehn Jahren mindestens 1 Billion US-Dollar pro Jahr ausgeben, nicht 2-3 Billionen Dollar über zehn. 

Jetzt geht dieser Vorschlag an den Kongress, wo vieles gegen uns arbeitet. Kein einziger Republikaner hat für das im letzten Monat verabschiedete COVID-Hilfsgesetz gestimmt, und gemäßigte Demokraten wie Joe Manchin könnten versuchen, dieses Gesetz zu verwässern oder Handreichungen an Unternehmen und Unternehmen für fossile Brennstoffe einzubeziehen. 

Unsere Bewegung ist klar: Es gibt absolut keine Ausreden für Biden und die Demokraten, die Wahlkampfversprechen nicht einzuhalten, und unsere Kongressmitglieder haben immer noch die Möglichkeit, diesen Plan zu stärken. Aber wir müssen schnell etwas passieren. Wenn Republikaner nicht kooperieren, tun Sie es ohne sie. Wenn der Filibuster den Fortschritt behindert, schaffen Sie ihn ab. Aber das ist leichter gesagt als getan. Der einzige Weg, wie es jemals zu Veränderungen in dieser Größenordnung gekommen ist, ist durch beharrliche Organisierung von Bewegungen. Das hat uns zu diesem Moment im Kampf geführt und es wird entscheiden, ob dieser Gesetzentwurf bis zur Ziellinie in Kraft treten wird. 

Das gute Zeug über den amerikanischen Stellenplan

Im Großen und Ganzen ist dieser gesamte Vorschlag ein riesiger Gewinn für unsere Bewegung und ein echtes Ergebnis der Macht, die wir in den letzten Jahren aufgebaut haben. Vor vier oder fünf Jahren war die größte Idee eines Politikers in Amerika, die Klimakrise zu bewältigen, eine COXNUMX-Steuer. Präsident Obamas Clean Power Plan wurde vorgeschlagen, nur zu kosten 8.4 Mrd. $. Die Tatsache, dass die Biden-Regierung ~2.7 Billionen US-Dollar vorschlägt (weitere werden in Vorbereitung – lesen Sie weiter!) und dass sie Unternehmen und Milliardäre besteuern, um dafür zu zahlen, ist ein historischer Schritt in die richtige Richtung.

Wo Bidens Plan glänzt:

  • PRO-Gesetz und Arbeitsstandards: Bidens Plan fordert die Verabschiedung des PRO-Gesetzes, das die Rechte der Arbeitnehmer auf Vereinigung und Tarifverhandlungen am Arbeitsplatz massiv erweitern und der größte Sieg der Arbeiterbewegung seit Jahrzehnten sein würde, es sorgt auch dafür, dass Klimajobs die aus diesem Plan hervorgehen, werden gute Gewerkschaftsjobs sein. 
  • Civilian Climate Corps: Es ist nicht genug, aber dieser Plan würde Bidens lockeren Vorschlag für ein CCC aufgreifen und in die Realität umsetzen. Dies gibt unserer Bewegung einen Startplatz und wir können mit einem Fuß in der Tür für den Ausbau und die Stärkung des CCC in den kommenden Jahren kämpfen.
  • Saubere Energie: Dieser Plan würde Millionen von Arbeitsplätzen schaffen, um die Häuser und die Infrastruktur unseres Landes energieeffizienter zu machen, und beinhaltet einen Standard für saubere Energie, um erneuerbare Energien aufzubauen und die Umweltgerechtigkeit zu fördern. Wir müssen sicherstellen, dass dieser CES nicht von Lobbyisten für fossile Brennstoffe geschwächt wird und einen mutigen Übergang zu erneuerbaren Energien unterstützt. 
  • Betroffene Gemeinden: Der Plan würde Arbeitsplätze schaffen, um jedem einzelnen Menschen in diesem Land 100 % sauberes Wasser zu garantieren, und beinhaltet ein tiefes Engagement für Umweltgerechtigkeit und einen gerechten Übergang für die betroffenen Gemeinden an vorderster Front.
  • Pflegewirtschaft: Der Plan würde Investitionen in die Pflegeinfrastruktur tätigen, um den Zugang zu hochwertiger, erschwinglicher Pflege für Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen zu verbessern und sicherzustellen, dass neue Pflegejobs gut bezahlte, gewerkschaftliche Arbeitsplätze mit starken Leistungen sind. Es wird erwartet, dass Biden in wenigen Wochen einen weiteren massiven Vorschlag vorlegt, der sich auf die Anhebung der Löhne und Arbeitsstandards für wichtige Heimpflegekräfte konzentriert, von denen die überwiegende Mehrheit farbige Frauen sind, die in der Vergangenheit unterbezahlt und unterbewertet wurden.

Dieser Plan macht deutlich, dass jeder Dollar, den die Regierung für die Infrastruktur ausgibt, verwendet wird, „um die Auswirkungen der Klimakrise zu verhindern, zu reduzieren und zu widerstehen“. Unsere Bewegung muss laut werden und auf die Straße gehen, um sicherzustellen, dass die ehrgeizigste Version dieses Plans in Kraft tritt und dass es der erste von vielen Gesetzen ist, die gute Arbeitsplätze schaffen werden, um den Krisen von Klimawandel, Rassismus und Armut zu begegnen.

Was das für unsere Bewegung bedeutet

Als unsere Bewegung gerade erst anfing, wurden wir als naiv und zu radikal bezeichnet, und Spitzendemokraten nannten den Green New Deal den „grünen Traum oder was auch immer“. Der Klimawandel stand ganz unten auf der Liste der politischen Prioritäten der Demokraten, und es gab keinen wirklichen Plan zur Bekämpfung der Klimakrise von einer Partei oder einem politischen Führer des Mainstreams. Der Präsident leugnete den Klimawandel offen und tat alles, um der fossilen Brennstoffindustrie das Leben zu erleichtern. Der Präsident vor ihm prahlte damit, wie viel Öl unter seiner Regierung gebohrt wurde.

Nur wenige Jahre später veröffentlicht der Präsident einen Plan, mit dem beispiellose Geldsummen für die Schaffung guter Arbeitsplätze im Kampf gegen den Klimawandel und gegen systemischen Rassismus ausgegeben werden sollen. Und er besteuert Konzerne und Milliardäre, um dafür zu bezahlen. Es ist nicht genug, aber es ist ein historischer Schritt in die richtige Richtung.

Die Arbeit von Bewegungen wie unserer ist langsam und es ist hart, und es ist nicht immer klar, wie sich all unsere Arbeit summiert. Heute ist kein trockener Sieg, aber es ist einer dieser Tage, der mich an die Kraft der Organisation und des Aufbaus von Bewegungen glauben lässt. Es macht mich hoffnungsvoll in Bezug auf die Kraft junger Menschen und lässt mich fragen, was unsere Bewegung in den kommenden Monaten und Jahren noch erreichen kann.

Wie viele andere Momente in den letzten Jahren sollten wir uns Zeit zum Nachdenken und Feiern nehmen. Und dann setzen wir den Kampf fort.

Es ist unsere Aufgabe, alles zu tun, um den Plan zu stärken, den Biden heute vorgestellt hat. stellen Sie sicher, dass sobald wie möglich Gesetz wird und dass es das erste von ist viele Gesetze, die die vielen Krisen unserer Generation angehen werden. Das einzige, was schlimmer ist, als diesen Moment nicht in großem Maßstab zu erfüllen, wäre, ihn überhaupt nicht zu erfüllen. Dieser Vorschlag geht als nächstes an den Kongress, wo Republikaner und gemäßigte Demokraten versuchen werden, das Gesetz zu verwässern oder ganz zu stoppen. Wir müssen mit unseren Nachbarn und Freunden sprechen und auf die Straße gehen, um deutlich zu machen: Wir brauchen einen Wandel, und wenn die Politiker nicht schnell genug handeln, wird unsere Generation sie zwingen.

Selbst wenn dieser Vorschlag Gesetz wird, wird es nicht ausreichen. Wir können Biden und die Demokraten im Kongress nicht vom Haken lassen – wir müssen weiter für Gesetze kämpfen, die Millionen von guten Arbeitsplätzen im Kampf gegen den Klimawandel garantieren und unsere Gesellschaft sicher, gesund und stark machen. Wir wussten immer, dass der Green New Deal mehr sein würde als ein einzelner Gesetzestext, und dieser Gesetzentwurf ist nur der Anfang.

Biden hat gesagt, er wolle eine „Rooseveltian-Präsidentschaft“ und die Bekämpfung des Klimawandels sei seine oberste Priorität. Wenn das wahr ist, muss er seine schikanöse Kanzel benutzen, um den politischen Willen für eine transformativere Vision aufzubauen, wie es FDR bekanntermaßen getan hat. Biden muss die Wahrheit über das Ausmaß der Klimakrise sagen – wie er es mit der COVID-Krise getan hat – und daran arbeiten, den politischen Willen zu sammeln, die Welt wirklich anzuführen, um sie zu stoppen.

Maßnahmen ergreifen am 7. April

Am 7. April ergreift unsere Bewegung im ganzen Land Maßnahmen, um von den Kongressabgeordneten die Verabschiedung von Gesetzen zu verlangen, die gute Arbeitsplätze für alle garantieren, 10 Billionen US-Dollar in den nächsten zehn Jahren investieren, um Millionen von Gewerkschaftsarbeitsplätzen zu schaffen, um die Krisen des Klimawandels, der wirtschaftlichen Ungleichheit, und systemischer Rassismus. Die Kongressabgeordneten werden während der Kongresspause zu Hause sein, daher ist dies unsere erste große Gelegenheit, Druck auf sie auszuüben und deutlich zu machen, dass unsere Generation bereit ist, das Jahrzehnt des Green New Deal zu beginnen.